X

Halle, Adam de la - 13 Rondeaux


ID: apm14018-rondeaux
Tonträger-Titel: Archiv Produktion des historischen Studios der Deutschen Grammophon Gesellschaft, II. Forschungsbereich Das zentrale Mittelalter, Serie A, Troubadoure, Trouvère und Minnesänger, Serie C, Frühe Mehrstimmigkeit bis 1300. Adam De La Halle, Le jeu Robin et Marion, 13 Rondeaux, 17 Danses du Moyen-Age. Pro Musica Antiqua, Dirigent: Safford Cape.
Label: Archiv Produktion ‎– 14018 APM
Erscheinungsdatum: 1955
Format: Vinyl, LP, Mono, Land: Deutschland
Trackliste: 13 Rondeaux
Lizenz: CC0

A2 Rondeaux 1
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A3 Rondeaux 2
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A4 Rondeaux 3
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A5 Rondeaux 4
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A6 Rondeaux 5
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A7 Rondeaux 6
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A8 Rondeaux 7
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A9 Rondeaux 8
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A10 Rondeaux 9
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A11 Rondeaux 10
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A12 Rondeaux 11
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A13 Rondeaux 12
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link
A14 Rondeaux 13
archiviert durch die Bayerische Staatsbibliothek: Link

Angabe zu den Ausführenden:
Composer - Adam De La Halle, Conductor - Safford Cape, Pro Musica Antiqua, Alt - Jeanne Deroubaix), Bass - Albert van Ackere, Tenöre - Franz Mertens, Louis Devos, Recorder - Silva Devos, Lute - Michel Podolski, Diskantfiedel - Janine Tryssesoone, Tenorfiedel - Arthur Dirckx, Fernand Terby..

X

Please take into account that due to differences in international copyright law, some of the digitized materials on this website may be protected outside of Germany/Europe. More information regarding the digitized material can be found in the metadata-sections attached to each recording.